Sonntag, 22. Januar 2017

ESV STADTMEISTERSCHAFT 2017


18 Moarschaften ermittelten am Samstag auf der Eissportanlage in Bad St. Leonhard den Stadtmeister 2017. Der anhaltende Frost der letzten Tage und die perfekten Vorbereitungsarbeiten des ESV, als Veranstalter der Eisstock- Stadtmeisterschaften, sorgten für optimale Wettkampfbedingungen.


In zwei Gruppen zu je 9 Moarschaften wurden zunächst in zahlreichen spannenden Duellen die Teilnehmer an den Finalspielen ermittelt. Ohne Niederlage gelang dies dem ESV, der die Gruppe B mit 16 Punkten somit klar gewinnen konnte. Enttäuschend präsentierte sich Vorjahressieger Geislinger 2, sie kamen nur ins Spiel um Platz 5.


Für das leibliche Wohl wurde von den Damen des ESV bestens gesorgt.




Den Sieg in Gruppe A holte sich die Moarschaft Kliening Ort 2. Mit stolzen 14 Punkten und einem Sieg mehr als Kliening Wiesenau 1 ging es für Gernot, Thomas, Herbert und Reinhard SCHATZ in das Finalspiel gegen den ESV.


Die Moarschaften auf den Rängen 1 bis 5 beider Gruppen ermittelten im direkten Duell die Platzierungen 1 bis 10.

Der Einzug in die Finalspiele wollte der Moarschaft "Handarbeiten Schmerlaib" an diesem Tag nicht gelingen, was der guten Laune aber keinen Abbruch tat.


Das Spiel um Platz 1 war dann schließlich eine klare Angelegenheit für die Moarschaft Kliening Ort 2. Mit 23:3 gegen den ESV Bad St. Leonhard durften sie sich, nach Platz 4 im Vorjahr, dieses Mal als verdienter Leonharder Stadtmeister feiern lassen.




Leonharder Blogspot gratuliert dem Team "Schatz" zum großartigen Erfolg.


Die Siegerehrung
(für eine größere Ansicht - Bilder anklicken)
                                          


Die Preise, gesponsert von Betrieben aus der Region, wurden von Obmann Martin Trippolt und Stadtrat Gunther Kienberger an die Mannschaften übergeben.




Platz 18
Handarbeiten Schmerlaib


Platz 17
SV Leonhard



Platz 10
Geislinger 1


Platz 9
Wohnstudio 3

Platz 8
BADIDO


Platz 7
Kliening Ort 1

Platz 6
Geislinger 2

Platz 5
Wohnstudio 2

Platz 4
Wohnstudio 1

Platz 3
Kliening Wiesenau 1

Platz 2
ESV Bad St. Leonhard

Platz 1 & Stadtmeister 2017
Kliening Ort 2






Sonntag, 15. Januar 2017

LEI BLAU 2017 GEWINNSPIEL


Die Narren von der Faschingsgilde Bad St. Leonhard treiben es auch im Jahr 2017 so richtig bunt !  Hoppalas und Pannen werden von ihnen natürlich nicht unter den Teppich gekehrt, sondern frech und mit viel Witz den Besuchern der, weit über das Lavanttal hinaus beliebten, Faschingssitzungen präsentiert.

Der Vorverkauf für die fünf Sitzungen läuft sehr gut, Restkarten sind aber noch erhältlich!
Kartenvorverkauf von 9:00h bis 12:00h in der Trafik
Schmerlaib Silke, Hauptplatz 33, 9462 Bad St. Leonhard
Faschingshotline 0677 62016194


LEI BLAU 2017 GEWINNSPIEL

Leser des "Leonharder Blogspot" können heuer 1x 2 Karten für die 4. Sitzung der Leonharder Faschingsgilde am 17. Februar gewinnen. Sendet eine Email mit dem Betreff "LEI BLAU" und Euren Kontaktdaten an leonharder.blogspot@gmx.at . Die Gewinnspiel-Teilnahme auf "Facebook" funktioniert folgend: Drückt auf den Link der zu diesem Posting führt auf "Gefällt mir", TEILT oder KOMMENTIERT ihn und schon seit ihr dabei. 
Das Gewinnspiel läuft bis 28. Jänner 2017 ; 17 Uhr !
Details zu den Teilnahmebedingen findet Ihr hier: LEI BLAU 2017 

Leonharder Blogspot bedankt sich bei der Faschingsgilde Bad St. Leonhard, welche die Karten zur Verfügung gestellt hat.

BRUMMISTATION


Am Montag um 5 Uhr 30 öffnet die "Brummistation" in Wiesenau. Bei einer kleinen Eröffnungsfeier mit Freunden und Bekannten war auch Bürgermeister Simon Maier anwesend. Er wünschte den neuen Betreibern gutes Gelingen und viel Erfolg. Den Glückwünschen schließt sich natürlich auch der "Leonharder Blogspot" an.

Für das Wohl ihrer Gäste sorgt das "Brummi-Team": Betreiber Horst Perchthaler und Katharina Stückler, Michaela Meyer und Manuela Huber (im Bild oben mit Bürgermeister Simon Maier)

Mehr Infos zur "Brummistation" findet Ihr hier:

ÖKB BALL 2017


Am Samstag, dem 14. Jänner, fand im Kulturheim in Bad St. Leonhard der traditionelle Kameradschaftsball des ÖKB Stadtverband statt.




VzBgm. a. D. Ferdinand Scharf, Obmann der Leonharder Kameraden, durfte unter den zahlreichen Besuchern, ÖKB Verbände der Nachbargemeinden, Vertreter heimischer Vereine und Ehrengäste wie u.a. Bgm. Simon Maier und VzBgm. Mag. Siegfried Gugl begrüßen.




Begeistert waren die Gäste des ÖKB Ball auch heuer wieder vom Auftanz der Trachten-Volkstanzgruppe aus St. Anna. (VIDEO AM ENDE DES BERICHTES)



Das Prinzenpaar der Faschingsgilde, Spaßfröhlichkeit Sepp II. Reiterer und ihre Lieblichkeit Kerstin II. Schriefl (Bild oben mit Obmann Scharf) besuchten neben dem Bauernball in der Vorwoche auch den Kameradschaftsball im Leonharder Kulturheim. Kommendes Wochenende findet,mit dem Feuerwehrball der FF Schiefling im GH Simerlwirt, der letzte Ball in unserer Gemeinde statt. Am Mittwoch, dem 1. Feber, hat das Prinzenpaar bei der Seniorenfaschingssitzung bereits ihren ersten großen Auftritt auf der Lei Blau-Narrenbühne.







 Obmann Ferdinand Scharf, gf. Bezirksobmann Guido Weber und der Obmann der Reichenfelser ÖR Max Steinkellner



Für gute Stimmung im Saal sorgten nach 2016 auch dieses Mal die "5 Murtaler".





Großen Anklang fand wie alle Jahre der große Glückshafen mit tollen Sachpreisen.



Leonharder Blogspot gratuliert dem ÖKB Stadtverband Bad St. Leonhard zur gelungenen Veranstaltung


.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft